Konzertreview

Old Fashioned Ideas supported by Finn Faust am 23.11.2019

Die Kieler Band "Finn Faust" von 2016 besteht aus ehemaligen Mitglieder der "Morbus Down" . Gespielt wird HC Punk mit deutschsprachigen Texten. Für Bands diesen Kalibers übliche Texte über die Missstände der Gesellschaft stehen hier an der Tagesordnung. Am 24.05.2020 findet das Release ihrer ersten CD statt.

"Old Fashioned Ideas" ist eine Streetpunk Band aus Schweden. Gegründet 2009 haben sie bereits 5 Alben, 2 Eps sowie 3 Split EP aufgenommen. Die Mitglieder der Band waren bei "Vindicate This" und "Skunks United" aktiv. Geboten wird melodiöser Streetpunk der Extraklasse.

23.11.2019: Tatort Kiel, Medusa

Wir fanden uns an diesem Abend vor dem Medusa zusammen, um "Finn Faust" und "Old Fashioned Ideas" zu sehen. Ein doch eher mäßig gefülltes Medusa lud dazu ein, draußen vorerst die mitgebrachten Alkoholreserven zu dezimieren und neue Freundschaften zu pflegen bzw. zu intensevieren.

An dieser Stelle einen herzlichen Gruß an El Peterado und Zoi Rana.

Als erste Band spielte "Finn Faust" zum Tanze auf.

Hier wurde HC Punk mit ordentlich rumgebrülle geboten. Nicht meins, aber was soll's. Den Hippies und Hipstertypen im Puplikum schien es zu gefallen. Mir nicht, schon erwähnt? Dies Missgefallen lag weniger an der Musik sondern eher am Gesang. Ich habe kein Wort verstanden. Wahrscheinlich war alles nicht so dolle abgemischt, was aber keine Entschuldigung sein soll. Aber macht euch ein eigenes Bild.

Als Headliner kamen dann "Old Fashioned Ideas" auf die Bühne.

Ein wirklich sympathisches Trio aus Schweden. Mit den ersten Klängen kamen dann auch einige Skins und Punks vom Tresen, um sich das Spektakel anzusehen. "Old Fashioned Ideas" zuzuhören und das Tanzbein dazu zu schwingen, ist immer wieder ein Vergnügen.

So endete dann ein feucht-fröhlicher Abend in guter Gesellschaft.

Dank an Alex dafür das er dies Konzert veranstaltet hat.

Tobi Wischnewski